„Ja, es hat endlich geklappt!“ Das war der spontane Ausruf der Hemminger Gemeinderätin Elke Kogler und Delegierte auf dem Parteitag zur Aufstellung der Liste für die Bundestagswahl der SPD. Eigentlich in Göppingen tatsächlich aber virtuell bei dem/der Delegierten zu Hause. Nach und nach waren die Plätze auf der Liste vergeben worden, oft mit Gegenkandidaten. „Spannend und interessant,“. Ich freue mich, dass ein in Hemmingen Aufgewachsener mit einem überzeugenden Stimmenergebnis den 14. Listenplatz erreicht hat. Hiermit hat er die reelle Chance, bei allerdings ordentlichem Stimmergebnis in Baden-Württemberg in den Bundestag einzuziehen.  

Dazu benötigt er aber nach wie vor ein gutes Erststimmen- und einem fast noch besseren Zweitstimmenergebnis. „Wir werden Macit Karaahmetoglu mit unserer ganzen Kraft unterstützen“, so der SPD-Ortsvereinsvorsitzende. Er wird, so hat er bereits angekündigt den Hemminger Bürgerinnen und Bürgern weiter gerne Rede und Antwort stehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.