Gunter Huonker leitete von 1968 bis 1972 als Referent von Erhard Eppler das Ministerbüro für wirtschaftliche Zusammenarbeit. 19872 holte er das Direktmandat im Kreis Ludwigsburg, den er bis 1994 im Bundestag vertrat. In dieser Zeit hatte er weitere Aufgaben: Staatsminister, Parlamentarischer Staatssekretär. Dazu kamen Funktionen in der SPD in Ludwigsburg.

Wie haben Gunter in den vielen Wahlkämpfer als engagierten Bürger und Politiker kennengelernt. Aber auch außerhalb dieser Zeiten war es stets ansprechbar und war oft bei Veranstaltungen der SPD Hemmingen. Dazu gab er den Hemminger Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit ihn über die Bundestagsverwaltung zu besuchen. Dies war stets von einem intensiven, humorvollen Meinungsaustausch geprägt und schaffte für alle neue Perspektiven.

Wir verlieren mit Gunter einen überzeugten Sozialdemokraten und Freund.

Kategorien: Ehrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.