Hemmingen, 09.11.2018. So wie es sich viele Konzertgäste wünschen und es selten bekommen, konnte in Hemmingen beim Konzert von Mike Janipka erlebt werden: Clubatmosphäre, einen Künstler in Reichweite und alles live und unplugged. Mit kleinem „Gepäck“ zauberte Mike Janipka  sanfte Melodien mit nachdenklichen Texten dann auch rockiges, forderndes ins begeisterte Publikum. Dementsprechend war der abwechslungsreich angebotene musikalische Bogen zum Thema Liebe facettenreich: Vom vertonten Rilke Gedicht über Lieder von Reinhard May, von Sting bis Chuck Berry. Toll live interpretiert, dass die „Original“ Künstler nicht vermisst wurden. Im Gegenteil. Mike hat seine (Aus-)Prägung gezeigt, die zu einer eigenen Marke wird. Nach zwei Zugaben endete ein Konzert der Sonderklasse. Viel Dank Mike – Vielen Dank Publikum.

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.