In dem gut besuchten Vereinsnebenzimmer starteten die Besucherinnen und Besucher zuerst mit selbstgemachten Maultaschen und einem zünftigen bayrischen Bockbier. „Blick vom Hemminger Essigberg“ so wird der satirisch überspitze Jahresrückblick auf die Hemminger Kommunalpolitik ab diesem Jahr genannt. Neu war auch, dass nun ein Duo für den Vortrag verantwortlich zeichnet: Die Gemeinderätin Elke Kogler und der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Stehmer. In einem Parforceritt in 2 Akten ging es durch die Themen. Oft blieb den Anwesenden „die Spucke weg“, so skurril wirkte das Handeln oder Nichthandeln der Hemminger Verwaltung.  Auch die Gemeinderatskollegen und –innen bekamen „ ihr Fett weg“. Erfreulich: Zwei Gemeinderätinnen aus anderen Fraktionen waren mit dabei.

Michael Kogler

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.