Unter dem Motto “70 Jahre SPD Hemmingen – Musik statt Reden” fand der Kulturherbst der Sozialdemokraten in Hemmingen am Freitag, 09.11.2017 statt. Nachdem 70 Jahre zwar eine runde Zahl ist, aber sich nicht durch 25 teilen lässt, hat die SPD die Musik der Arbeiterbewegung in den Mittelpunkt gestellt. In fast drei Stunden spielt Ralf Glenk Bekanntes und weniger Bekanntes aus fast 250 Jahren. Er hat exklusiv für die Veranstaltung ein attraktives Programm entwickelt und begeisterte das Publikum mit virtuosem Gitarrenspiel.

In fünf Jahren, so der Vorsitzende Michael Kogler, wird dann auch ein Rückblick über die Aktivitäten und Leistungen des Ortsvereins gegeben. “Bis dahin werden wir aktiv und angemessen kritisch die Hemminger Kommunalpolitik begleiten” so Kogler weiter. “Lesen Sie dazu die RASPEL in Papierform und dieRASPEL (www.dieraspel.de) im Internet”

 

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.